Sprengel Hanau - Vikarin Natascha Weigelt ab September 2018 in der Bonhoeffergemeinde

Veranstaltungskalender Sprengel

Sep 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

17. Sonntag nach Trinitatis
Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.
Johannes schreibt: Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.

 

 

Vikarin Natascha Weigelt ab September 2018 in der Bonhoeffergemeinde
2018vikarin-weigeltquerweb
percent60
Foto (privat): Vikarin Natascha Weigelt

Zum 1. September 2018 bekommt die Bonhoeffergemeinde Fulda eine Vikarin. Natascha Weigelt heißt die 29 Jahre alte verheiratete Theologin, die im Sommer ihr Studium beendet hat und nun in den Ausbildungsdienst der Landeskirche getreten ist, um Pfarrerin zu werden.

In der Bonhoeffergemeinde wird sie mit Pfarrer Marvin Lange, der ihr als Mentor an die Seite gegeben wurde, den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren und neben dem Predigthandwerk auch sämtliche weitere Aspekte der Arbeit eines Pfarrers kennenlernen. So gehört unter anderem auch die Leitung und das Management der Kirchengemeinde genauso dazu wie der Religionsunterricht an öffentlichen Schulen, repräsentative Termine etwa bei Einweihungen, Taufen, Trauungen und Beerdigungen sowie die Seelsorge einzelner Gemeindeglieder. Vertieft wird die Ausbildung immer wieder von theologischen Reflexionsphasen, zu denen die angehende Geistliche ins Predigerseminar im nordhessischen Hofgeismar fahren wird.

Vikarin Weigelt freut sich auf vielfältige Begegnungen mit vielen verschiedenen Menschen: „Ich bin gerne von anderen Menschen umgeben und freue mich, nicht mehr alleine am Schreibtisch sitzen zu müssen, sondern in großen und kleinen Gruppen allen Alters oder auch einzeln zusammen arbeiten zu dürfen.“

Am Sonntag, dem 2. September wird sie um 11.00 Uhr von Pfarrer Marvin Lange im Bonhoefferhaus, Goerdelerstr. 34 in Fulda der Gemeinde im Gottesdienst vorgestellt.