Sprengel Hanau - „Doppelt gefeiert, doppelt beschenkt“

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Der HERR hatte sie fröhlich gemacht.
Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen.

 

 

„Doppelt gefeiert, doppelt beschenkt“
6.065 Euro für neue Stelle gespendet
pfarrerbuerger
percent60
Pfarrer Stefan Bürger reich beschenkt
Fotos (Malte Bürger)

Pfarrer Stefan Bürger feierte kürzlich 20-jähriges Dienstjubiläum und 50. Geburtstag.

„Die mannigfachen Glückwünsche, Begegnungen, Geschenke und Geldpräsente haben mich reich gemacht und uns doppelt beschenkt - mich persönlich, aber auch die Kirchengemeinde“, lässt Bürger die privaten und öffentlichen Feierlichkeiten Ende Juni, Anfang Juli Revue passieren. Er hatte auf Geschenke verzichtet und um Spenden für die Kirchengemeinde gebeten. „Mit bislang 6.065 € ist eine großartige Summe zusammengekommen, die für unsere ausschließlich spendenfinanzierte Kinder-, Jugend- und Gemeindereferentinnenstelle ‚Zukunft leben 2018+‘ ein guter Grundstock sind“, freut sich Conny Müller vom Kirchenvorstand und Fundraisingteam der Evangelischen Kreuzkirche. 2.500 € davon hatte Matthias Böse (Geschäftsführer Sparda-Bank Fulda) über den Gewinnsparverein der Sparda-Bank gespendet. Die neue Stelle der Kreuzkirche wird zum 1. September mit zwei Mitarbeiterinnen mit jeweils halber Stelle besetzt werden.
www.kreuzkirche-fulda.de

Fotos (Malte Bürger)
Mitglieder des Kirchenvorstands und Pfarrer Bürger (Mitte) beim Jubiläum
Pfarrer Stefan Bürger reich beschenkt

 

  • kirchenvorstand
  • pfarrerbuerger

Fotos (Malte Bürger)
Mitglieder des Kirchenvorstands und Pfarrer Bürger (Mitte) beim Jubiläum
Pfarrer Stefan Bürger reich beschenkt