Veranstaltungskalender

Mär 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Wo ist der liebende Gott?

Die Welt ist aus den Angeln gehoben. Die quälende Frage eines Martin Luthers nach dem liebenden Gott, dem Gott der gnädig ist mit uns Menschen, diese Frage stellen Menschen heute in ganz anderer Weis...

Weiterlesen ...

Luther und der Nippes

In letzter Zeit flattert einem ganz schön viel Lutherwerbung ins (Pfarr-)Haus. Schon im Januar brachte kurzzeitig die Playmobilfigur Luther Höchstpreise bei Ebay und Berichterstattung im Radio. Jetzt...

Weiterlesen ...

Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Mit diesem Grundrecht beginnt das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. „Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Für Glaubende liegt es auf der Hand:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Die Nationen, die dann rings um euch übrig geblieben sind, werden erkennen, dass ich, der HERR, aufgebaut habe, was niedergerissen war, bepflanzt habe, was verwüstet war.
Simeon betet: Meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zur Herrlichkeit deines Volkes Israel.
„Es läuft!“ - Zehn Jahre Lauftreff der Kreuzkirche
Training für Anfänger und AAAnderer Läufergottesdienst
img0027
Foto (Malte Bürger): Zwei mit Freude am Laufen (von links Hartmut Ruppenthal und Pfarrer Stefan Bürger) bei der Verleihung der Urkunden im Sportabzeichenwettbewerb 2016.

Seit 2007 läuft´s bei der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg. Ausgelöst durch den Marathonlauf von Pfarrer Stefan Bürger in Berlin in 2005 entstand in der Kirchengemeinde ein regelrechtes Lauffieber, von dem sich viele anstecken ließen. Seit Jahren gehört auch das Motto „Gemeinsam unterwegs“ zum Leitbild der jüngsten Gemeinde im Kirchenkreis Fulda.

Seit zehn Jahren leitet Hartmut Ruppenthal (68) das Lauftraining. „Jedes Jahr bieten wir dank seines Fachwissens, seiner Energie und mit seiner Lebensfreude ein professionelles Lauftraining für Anfänger und Wiedereinsteiger an“, erzählt der 48-jährige „Marathon-Pfarrer“. Jedes Jahr kommen wieder Interessierte dazu. So wie der „Newrunner“ Martina Bisdorf (51), die in 2016 zum Lauftreff dazu stoß: „Los ging es zunächst ganz moderat mit Aufwärmübungen, dann eine Minute laufen, zwei Minuten gehen, zwei Minuten Laufen, vier Minuten gehen etc. Das lief erstaunlich gut. Dann haben wir allmählich das Tempo gesteigert und die Pausen verkürzt“, erzählt die xy-Jährige. Sie hat nicht nur nach erfolgreichen Training den Challengelauf mit seinen rund sechs Kilometern bewältigt, sondern auch Gemeinschaft in der Kreuzkirche gefunden: „Das Miteinander ist wichtig. Laufen bedeutet bei uns, sich begegnen und jeden so zu nehmen, wie er ankommt und weitergeht.“

Lauftraining für Anfänger startet Samstag

Das Lauftraining für weitere Newrunner startet am Samstag, 18. März 2017, um 10.00 Uhr, an der Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg. Dann wird kontinuierlich bis zum Challengelauf am 20. Mai 2017 trainiert, jeweils montags und donnerstags um 18.00 Uhr und samstags um 10.00 Uhr. Nach Kirchenmitgliedschaft wird, so die Auskunft von Trainer und Kirchenvorstand Hartmut Ruppenthal, nicht gefragt.

Läufergottesdienst „Dabei sein ist alles?!“ mit Läufersegnung

Einen Tag später, am Sonntag, 19. März, veranstaltet die Kirchengemeinde ihren AAAnderen Läufergottesdienst (Ausschlafen – Aufatmen – Aufeinander zu gehen). Ab 10.00 Uhr beginnt er mit einem gesunden Frühstück im Gemeinderaum, gestellt vom örtlichen „Fitnessbäcker“. Eine Stunde später lädt das Team um Pfarrer Bürger zum Gottesdienst mit Band, Videoclip, thematischer Predigt („Dabei sein ist alles?!“) und persönlicher Segnung ein. Anschließend können alle Interessierten in verschiedenen Läufer- und Nordic-Walking-Gruppen Trainingsläufe absolvieren. „Selbstverständlich ist daher Laufoutfit im Gottesdienst gewünscht. Aber natürlich sind auch Nichtläufer herzlich willkommen“, lädt der Pfarrer ein und hofft auf viele Besucher und anhaltend tolles Vorfrühlingswetter.

 

  • 680008139842dsc005064
  • bisdorf

Foto (Charlie Rolff): Freudensprünge des Pfarrer im Marathonjahr 2005

Foto (Thorsten Seban): Newrunner 2016 Martina Bisdorf