Sprengel Hanau - Sprengel Hanau

Veranstaltungskalender Sprengel

Sep 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

17. Sonntag nach Trinitatis
Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.
Johannes schreibt: Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.
Mit Würde durch`s Leben
frauencafekontakt
Mi, 26. September 2018, 15:00
Dorfgemeinschaftshaus Gundhelm
Haubergstr. 1
36381 Schlüchtern - Gundhelm
Pfarrerin Szilvia Klaus 06661 / 22 06

 

 

Ich. Würde.

 Unter diesem Motto findet die Veranstaltungsreihe „Frauencafé Kontakt“ der Frauenarbeit im Kirchenkreis Schlüchtern in diesem Jahr statt. An drei Nachmittagen in den Herbstmonaten wollen wir uns kreativ denkend, spielend und verkündigend rund um das große und immer aktuelle Thema „Würde“ auf den Weg machen.

 Die Würde des Menschen ist bereits im Grundgesetz verankert. Der erste Satz im Artikel 1 lautet: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt“.

Was dieser Kernsatz im Einzelfall bedeutet, wird immer wieder kontrovers diskutiert. Ist die Würde des Menschen wirklich unantastbar? Oder ist es manchmal nicht sogar nötig, sie zugunsten anderer Werte einzuschränken? Wer wägt ab, wann die Würde des Ungeborenen beginnt und wie die Würde des Sterbenden am besten zu wahren ist? Wie kann man die Würde nach christlichem Verständnis definieren? Was bedeutet in Würde zu leben, in Würde zu altern und was ist „unter unserer Würde“? Wie steht es um die Würde der Frauen weltweit und hierzulande? Wenn Sie auf diese Fragen Antworten bekommen möchten, oder Ihre eigene Fragen stellen wollen, dann kommen Sie und erleben Sie einen spannenden Nachmittag mit Tiefgang zusammen mit vielen anderen!  

Interessierte Frauen jeglichen Alters aus den Kooperationsräumen Schlüchtern - Ramholz, Sinntal und Bergwinkel sind an den drei Nachmittagen von 15.00 - 17.00 Uhr eingeladen, um mit uns bei Kaffee und Kuchen die Würde des Menschen zu feiern. Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen des Teams der Frauenarbeit im Kirchenkreis

Pfarrerin Szilvia Klaus

 

T E R M I N E

 

Mittwoch, 26. September: Kooperationsraum Schlüchtern - Ramholz

                                            DGH Gundhelm, Haubergstr. 1, 36381 Schlüchtern - Gundhelm,

                                            Ansprechpartnerin: Pfarrerin Eva - Katharina Gericke (06664 / 7106)

 

Mittwoch, 17. Oktober: Kooperationsraum Sinntal

                                        DGH Mottgers, Brückenstr., 36391 Sinntal,

                                        Ansprechpartnerin: Pfarrerin Daniela Gleim (06664 / 264)

 

Mittwoch, 24. Oktober: Kooperationsraum Bergwinkel

                                        DGH Breitenbach, Huttener Str. 12, 36381 Schlüchtern - Breitenbach

                                        Ansprechpartner: Pfarrerehepaar Eisenbach (06661 / 46 95)