Sprengel Hanau - Stephan Gleim: Neuer evangelischer Pfarrer in der Studierendenarbeit

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Der HERR wird deinen Fuß vor der Falle bewahren.
Wir überwinden weit durch den, der uns geliebt hat.
Stephan Gleim: Neuer evangelischer Pfarrer in der Studierendenarbeit
„Verbindung von wissenschaftlichem Denken und christlichem Glauben“
gleim-stephanweb
Foto (privat): Pfarrer Stephan Gleim

Seit 1. Oktober 2016 ist Stephan Gleim, geb. Volk, Evangelischer Studierendenpfarrer in Fulda. Er folgt auf Pfarrerin Anke Haendler-Kläsener, die in die Krankenhausseelsorge gewechselt ist, wie der Pressebeauftragte des Kirchenkreises Fulda, Pfarrer Stefan Bürger, berichtet.

Der 40-Jährige war vorher Pastor der Rheinischen Kirche, sowie gut zwei Jahre Pfarrer in der Schweiz. Im Sommer 2012 wechselte er in die Evangelische Landeskirche von Kurhessen-Waldeck und teilt die Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Mottgers Weichersbach Schwarzenfeld im Kirchenkreis Schlüchtern mit seiner Frau Daniela. Das Pfarrerehepaar hat drei Kinder.

„Besonders reizvoll finde ich an dieser Pfarrerstelle, aktuelle Themen mit Studierenden außerhalb der gewohnten kirchlichen und konfessionellen Kontexte zu diskutieren. Dabei erlebe ich eine bereichernde Verbindung von wissenschaftlichem Denken, christlichem Glauben und Praxis über kulturelle und konfessionelle Grenzen hinweg“, sagt der neue Studierendenpfarrer, der die halbe Stelle neben der halben Gemeindepfarrstelle im Kreis Schlüchtern innehat.

Die öffentliche Einführung von Pfarrer Gleim wird am Montag, 30. Januar 2017, um 19.00 Uhr, in der Christuskirche durch Dekan Bengt Seeberg erfolgen. Es schließt sich ein Empfang in den Räumen der ESG (Evangelische Studierendengemeinde) am Heinrich-von-Bibra-Platz 14a an.