Sprengel Hanau-Hersfeld - Die ökumenische Bahnhofsmission Fulda zu Besuch im Hessischen Landtag

Veranstaltungskalender Fulda

Jun 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Tageslosung

HERR, sei mir gnädig, denn mir ist angst!
Jesus spricht: Auch die Haare auf eurem Haupt sind alle gezählt. Fürchtet euch nicht!

 

 

 

Die ökumenische Bahnhofsmission Fulda zu Besuch im Hessischen Landtag
k2-2019-05-22-gruppenbild-betriebsausflug-bahnhofsmission
percent66
Foto (Lars Rilke): Die Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission vor der Wiesbadener Spielbank. Oben, Mitte: Leiterin der Bahnhofsmission Angelika Clemens, unten Trägervertreter: links Diakoniepfarrer Lars Rilke; rechts: Caritas-Bereichsleiter Werner Althaus.

Auf Einladung der örtlichen Landtagsabgeordneten Markus Meysner und Thomas Hering haben die fleißigen Helfer am Bahnhof zunächst an einer Plenarsitzung im Hessischen Landtag teilnehmen können.

In der nachfolgenden Aussprache mit den beiden CDU-Abgeordneten durften die Bahnhofsmissionsmitarbeiter/-innen erfahren, wie das Tagesgeschäft eines Abgeordneten abläuft.

Herr Meysner und Herr Hering würdigten die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen in Hessen, hier besonders der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission Fulda, ohne die sehr vieles nicht möglich wäre. Neben vielen Fragen an die Abgeordneten fielen einer Mitarbeiterin die bunten Socken des Abgeordneten Herrn Meysner auf. Meysner meinte dazu, dass dies auch ein Zeichen seines Humors sei, mit dem er die 75 Stundenwochen besser bewältigen könne und er zitierte: "Humor ist der Knopf, der es möglich macht, dass einem der Kragen nicht platzt."

Zuvor standen eine interessante Stadtrundfahrt, selbstverständlich mit Besuch der russischorthodoxe Kirche auf dem Neroberg, und ein schmackhaftes Mittagessen auf dem Programm.