Kirchenkreis Fulda - Neuer Studierendenseelsorger in Fulda: Pfarrer Dierk Glitzenhirn

Veranstaltungskalender Fulda

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Tageslosung

Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.
Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

 

 

 

Neuer Studierendenseelsorger in Fulda: Pfarrer Dierk Glitzenhirn
k2-glitzenhirn-dierk
percent60
Pfarrer Dierk Glitzenhirn: „Kirche erlebe ich als eine tröstende und stärkende Gemeinschaft über Kontinente und Zeiten hinweg. Ich verstehe sie als Partnerin der >Menschen, die guten Willens sind, die sich kritisch mit unserer Gegenwart auseinandersetzt

Mit dem 1. Mai beginnt Pfarrer Dierk Glitzenhirn seine Tätigkeit als neuer Studierenden-Seelsorger an der Hochschule in Fulda. Auch wenn das Semester zunächst online begonnen hat, ist er erreichbar und steht für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Zusammen mit dem Team der Evangelischen Studierendengemeinde in Fulda sollen auch in Corona-Zeiten verantwortete Formen der Begegnung erarbeitet werden und - wenn es wieder möglich ist - auch persönliche Treffen vor Ort. Pfarrer Glitzenhirn: „Ein Online-Semester ist definitiv keine gute Möglichkeit, sich persönlich kennen zu lernen. Mich würde es dennoch freuen, wir kämen in Kontakt.“ Der Termin für einen Semestergottesdienst mit seiner Begrüßung und zur Verabschiedung des Vorgängers, Pfarrer Stephan Gleim, wird noch bekannt gegeben.

Pfarrer Glitzenhirn ist per Mail zu erreichen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auch direkt unter seiner Mobilnummer (0176/ 10 39 96 76, dort mit Anrufbeantworter).

Zur Person:

Pfarrer Dierk Glitzenhirn (Jahrgang 1963) ist aufgewachsen im Pfarrhaus in Tann (Rhön) und in der evangelischen Jugendarbeit des Kirchenkreises Fulda. Er hat nach einem Studium der Evangelischen Theologie in Marburg, Wien und Berlin sowie einem Vikariat in Kassel ein journalistisches Volontariat absolviert und ein berufsbegleitendes Fernstudium Sozialmanagement abgeschlossen. Seitdem hatte er verschiedene Pfarrstellen inne und hat mehrfach halbe Pfarrstellen miteinander verbunden.

Pfarrer Dierk Glitzenhirn hat in unterschiedlichen Arbeitsbereichen der kurhessisch-waldeckischen Kirche gewirkt: 20 Jahre war Pfarrer Glitzenhirn als Gemeindepfarrer in Kassel und in Treysa tätig, hat in der Diakonie für die Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen gearbeitet und war Diakoniepfarrer im Schwalm-Eder-Kreis. In der Erwachsenenbildungsarbeit der Landeskirche war er zunächst an der Evangelischen Akademie Hofgeismar, zeitweise in der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich „Großveranstaltungen“ und ist seit 2011 mit einer halben Stelle Leiter des Evangelischen Forums Schwalm-Eder, das in gemeinsamer Trägerschaft des Kirchenkreises mit der Hephata-Diakonie in Schwalmstadt betrieben wird. Diese Pfarrstelle mit Dienstsitz in Homberg (Efze) nimmt er weiterhin wahr wie auch einen Lehrauftrag im Fach Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Studienstandort Hephata.

Dierk Glitzenhirn lebt in Treysa und ist verheiratet mit der Journalistin Dipl.-Pol. Christiane Decker. Das Paar hat drei erwachsene Söhne.

Kontakt Pfarrer Dierk Glitzenhirn:

Tel.: 0176/ 10 39 96 76

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.facebook.com/glitzenhirn.dierk