Kirchenkreis Fulda - „Allein Jesus Christus“

Veranstaltungskalender Fulda

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Tageslosung

Bileam sprach: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN.
Wir sind ja nicht wie die vielen, die mit dem Wort Gottes Geschäfte machen; sondern wie man aus Lauterkeit und aus Gott redet, so reden wir vor Gott in Christus.
„Allein Jesus Christus“
Ökumenische Christus-Kundgebung am Reformationstag in Flieden
fliedenbild

Flieden feiert den Reformationstag ökumenisch. Am Dienstag, 31. Oktober 2017, um 17.00 Uhr, findet auf dem Dorfplatz Flieden eine öffentlichen Kundgebung unter dem Titel „Allein Jesus Christus“ statt.

„Der ganze Aufwand um seine Person wäre Martin Luther ohnehin peinlich gewesen. Deshalb wollen wir in Flieden am Reformationstag den feiern, um den es eigentlich geht: Allein Jesus Christus“, so Pfarrer Holger Biehn. Alles in Form einer ökumenischen Kundgebung auf dem Dorfplatz vor dem Rathaus. Dort werden verschiedene Personen aus dem öffentlichen Leben Fliedens ihre Statements abgeben - von Alt bis Jung, von Hausfrau bis Bürgermeister. Musikalisch begleitet dies die Band von Pfarrer Biehn, die durch die Harley-Davidson-Gottesdienste auf der Wasserkuppe bekannt geworden ist. Anschließend gibt es Kürbissuppe für alle und - weil nebenbei auch noch Halloween ist - auch noch Süßigkeiten für die Kinder. Bei Regen findet die Veranstaltung in der katholischen Kirche statt.

 

Plakat Kundgebung4