Sprengel Hanau - Aktuell

THEO denkt LOGISCH! THEA auch!

Der 500. Reformationstag!

Am 31. Oktober ist Reformationstag. In diesem Jahr ist er in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Deutschland feiert das 500jährige Jubiläum der Reformation!

Weiterlesen ...

Ist schon Ostern?

Einfach mal gute Nachrichten sprechen lassen, das wollte ich gerne in diesen Gedanken. Schließlich steht Ostern vor der Tür. Ich habe mir Mühe gegeben: in den Internetsuchmaschinen „gute Nachrichten“...

Weiterlesen ...

Karfreitag - Ein Feiertag ohne Remmidemmi

An Karfreitag erinnern sich die Christen in aller Welt an ein trauriges Ereignis: die Kreuzigung Jesu. Warum ist das trotzdem ein Grund zum Feiern?

Weiterlesen ...

Minus mal Minus gibt Plus

So habe ich das früher in der Schule mal gelernt und es ging mir in dieser Woche durch den Kopf. Relativ sprachlos macht ja der aggressive Wahlkampf des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan.

Weiterlesen ...

Etwas Heißes im Advent

„Nicht alles wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird!“ Mit diesen Worten trösteten sich viele Menschen nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA. Und in der Tat:

Weiterlesen ...

Tageslosung

Ein Tag des HERRN der Heerscharen kommt über alles Stolze und Hohe und über alles, was sich erhebt, und es wird niedrig sein.
Johannes der Täufer sprach: Bringt Früchte, die der Umkehr entsprechen! Und fangt nicht an, euch zu sagen: Wir haben Abraham zum Vater.

 

 

Kirchliches Leben in der Region

Hier finden Sie Aktuelles und Lesenswertes aus evangelischer Perspektive und aus der Region Fulda.

Pfingstgottesdienste 2018
Pfingsten das „Fest der BeGEISTerung“
pfingstaltargerhardjost

Pfingsten: Gott sendet uns seinen Heiligen Geist. Was können wir darunter verstehen?

Der Geist Gottes bringt uns als Christen zusammen. Kirche lebt von der BeGEISTerung, Gottesdienst braucht BeGEISTerung.

Lassen Sie sich an den zwei Pfingsttagen beschenken: Vom Tröster, vom Beistand, von der Quelle der BeGEISTerung. Gesegnete Pfingsten!

Kirche mit Kindern in Fulda Ziehers-Nord vergrößert Gottesdienst-Angebot

Ein starkes Team von Ehrenamtlichen hat sich im April im Bonhoefferhaus in Fulda Ziehers Nord zusammengefunden. Fünf begeisterte Christinnen und Christen der Bonhoeffergemeinde sorgen dafür, dass ab jetzt an jedem Sonntag Kindergottesdienst im Bonhoefferhaus stattfindet.

Pfarrerin Tina Oehm-Ludwig im Radio

In einer evangelischen Morgenfeier am Pfingstmontag, 21. Mai, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2-kultur) wird Pfarrerin Tina Oehm-Ludwig die Ansprache halten. Die Sendung steht nach Ausstrahlung im Internet zum Nachlesen und –hören bereit unter www.kirche-hr.de.

Einführungsgottesdienst in der Christuskirche
koch-zeissig22018

In einem Gottesdienst am 27. Mai um 14 Uhr wird Jana Koch-Zeißig in ihr Amt als Pfarrerin an der Christuskirche eingeführt.

Nacht der offenen Kirchen
Samstag, 9. Juni 2018

Die Christuskirche Fulda und verschiedene katholische Kirchen in der Fuldaer Innenstadt laden am Samstag, 9. Juni 2018 zur Nacht der offenen Kirchen ein.

Um 18 Uhr eröffnet ein Konzert der Gruppe Patchwork aus Berlin den Abend im Museumshof Fulda.

Die übrigen Veranstaltungen finden Sie auf dem Flyer.

 

Kirchenvorsteherseminar des Kirchenkreises Fulda
img5458-zugeschnittenweb

Zum Thema „In meine Kirche einladen… – Kirchenraumgestaltung, Küsterdienste, Vorbereitungen für den Gottesdienst und Mitwirkung im Gottesdienst“ fuhren am ersten Maiwochenende 35 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher aus verschiedenen Gemeinden des Kirchenkreises, unter der Leitung von Pfarrerin Jana Koch-Zeißig, auf eine Tagung ins Kloster Salmünster.

Gospel of Joy und Band Vivace
Konzerte am 26. Mai in Fulda und am 27. Mai in Gersfeld
gospelchorgospel-of-joy-2013foto-buergerweb

Gospel of Joy, das sind 80 aktive Sängerinnen und Sänger verschiedener  Konfessionen, die unter der Leitung von Bezirkskantorin Brigitte Lamohr mit Begeisterung wöchentlich proben und singen.

Anmeldung bis spätestens 31. Mai 2018
Sommerferien in Taizé
Evangelische Kirche bietet Jugendfreizeit an
1200px-croixdetaize

Die Evangelische Jugend Fulda bietet vom 30.06.-08.07.2018 eine Jugendfahrt nach Taizé, Frankreich an. Alle Jugendlichen zwischen 15 und 27 Jahren unabhängig welcher Konfession sind dazu eingeladen.

29 Jugendliche feiern Konfirmationen in der Kreuzkirche
Pfarrer Bürger mit Lied von Mark Forster „Es wird gut, sowieso“
k-kreuzkirchenband

29 Jugendliche feierten an zwei Sonntagen in der Kreuzkirche in Fulda Konfirmationen, jeweils mit rund 350 Besuchern. Musikalisch begleitete die festlichen Gottesdienste die Kreuzkirchenband, diesmal auch mit dem bekannten Lied „Sowieso“ von Mark Forster.

Infoabend über ehrenamtliche Mitarbeit
am Montag, den 7. Mai 2018, um 19.30 Uhr, im Evangelischen Zentrum

 

Die TelefonSeelsorge Fulda sucht Interessierte für das Ehrenamt. Ein Ausbildungskurs startet nach den Sommerferien 2018.

Ehrenamt im Wandel
Fachtagung der Telefonseelsorge am 21. April 2018
k-044

Unter dem Titel „Wandel und Zukunft der Telefonseelsorge Fulda“ trafen sich rund 60 Ehrenamtliche der Telefonseelsorge Fulda, sowie Vertreter der kath. und ev. Kirche und Mitglieder des Fördervereinsvorstandes, um sich gemeinsam über Veränderungen im Ehrenamt und den daraus resultierenden Aufgabenstellungen für ihre Einrichtung zu beraten.

„Laufen ist wie glauben: Beide Sohlen vom Boden lösen“
Läufergottesdienst in der Evangelischen Kreuzkirche Fulda
7mitgliederlauftreff

Mit Laufoutfit vor dem Altar. In der Kreuzkirche schon bekannt. Denn einmal im Jahr feiert die Gemeinde einen Läufergottesdienst, Pfarrer Stefan Bürger steht mit neon-orangefarbenem Laufshirt an der Kanzel.

Jugendreferentin legt richtig los
Janine Zeidler auf neuer Stelle im Evangelischen Kirchenkreis Fulda
k-janine-zeidler-portrait

In der ersten Märzwoche ging es Schlag auf Schlag für die neue Jugendreferentin Janine Zeidler im evangelischen Kirchenkreis Fulda. Erst das „MEHR-Jugendevent“ in der evangelischen Kirche in Bad Salzschlirf, dann vier Fortbildungstage mit neuen Kolleginnen aus der ganzen Landeskirche und im Anschluss direkt die persönliche Vorstellung in der Sitzung der Kreissynode vor ca. 90 Anwesenden. Nach ihrem eher ruhigen Jobantritt im Januar nehmen die Aufgaben und Termine im März richtig Fahrt auf.